Startseite
                Theorie
                Praxis
                Autofahren mit 17
                Unterlagen
                Klassen
                Preise & Gebühren
                Kontakt & Anmeldung
                Fahrlehrer
                Coaching
                Aktuelles
                Technik-Tipps
                Links
                Impressum


25.12.2016

Neue Regeln für Radfahrer


 




Unterlagen

Um Ihren "Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis" bei der Behörde abgeben zu können, benötigen wir folgende Unterlagen:

-Nachweis über einen Kurs "Sofortmaßnahmen am Unfallort" oder "Erste Hilfe"

-Nachweis über einen bestandenen Sehtest (bei nahezu jedem Optiker)

Beides bekommen Sie auch bei www.con-cura.de

-Paßbild (biometrisch) oder auch 2, wenn Sie nach bestandener Prüfung in der "Ahnengalerie" hängen möchten.

-Ihren Personalausweis ( zusätzlich bei BF 17: Kopien der Führerscheine und Personalausweise der Begleiter )

-43,30 Euro Bearbeitungsgebühr für das Amt in Kiel; Molfsee und Flintbek 48,50; für BF 17 nach Anzahl der Begleiter gestaffelte Beträge (z. B. für 2 Begleiter 75,70)

Schon 6 Monate vor dem jeweiligen Geburtstag (Mindestalter) kann der Antrag gestellt werden.

Wir empfehlen Ihnen, diese Unterlagen so früh wie möglich zu besorgen, da wir auch die Fahrstunden in dieser Reihenfolge vergeben.


Besitzen Sie einen ausländischen Führerschein, so sollten Sie zwecks Umschreibung Kontakt mit der Führerscheinstelle aufnehmen. Für Einwohner im Bereich Amt Molfsee, Flintbek, Achterwehr ist dafür die Kreisverwaltung in Rendsburg zuständig; für Kieler Bürger das Bürger- und Ordnungsamt, Saarbrückenstraße. Dort können auch vorläufige Fahrberechtigungen ausgestellt und Prüfbescheinigungen in Führerscheine getauscht werden.







Link zum Anklicken:
Rendsburg Fahrerlaubnisbehörde
Fahrerlaubnisbehörde Kiel